Schönheit von Innen nach Außen

Wie wichtig sind Aminosäuren und Vitamin D im Winter?

Vitamin D hat eine Schlüsselfunktion für die Gesundheit. Es ist an Tausenden von Regulierungsvorgängen in den menschlichen Körperzellen beteiligt. Folglich erhöht ein Vitamin-D-Mangel das Krankheitsrisiko ganz erheblich – vor allem im Winter, wenn die Sonne in den nördlichen Regionen der Erde viel zu tief steht, um für die erforderliche UV-Strahlung zu sorgen. Genau auf diese UV-Strahlung aber ist der Körper angewiesen, denn Vitamin D wird zu rund 90 Prozent in der Haut gebildet – jedoch nur unter dem Einfluss der Sonne.

Speichern Sie Vitamin D

Der Körper kann Vitamin D glücklicherweise über den Sommer sozusagen ansparen und für den langen Winter speichern. Natürlich nur, wenn man regelmässig in die Sonne geht – und zwar ohne Sonnenschutzmittel (ca. 30 Minuten täglich).

Vitamin D ist ein fettlösliches Vitamin und wird daher im Körperfett gespeichert. Sind die Vitamin-D-Speicher voll, dann kommt man mit diesem Vorrat recht gut über den Winter.

Vitamin D:

  • Wird in jeder Zelle gebildet
  • Verhindert oft Tod durch Krebs
  • Hilft gegen Herzinfarkt
beauty2

Aminosäuren

Schöne Haut, feste Nägel und glänzendes Haar stehen für Gesundheit und natürliche Schönheit. Um sie möglichst lange zu erhalten und den Alterungsprozess hinauszuzögern, ist eine Versorgung mit bestimmten Nährstoffen wichtig. Vor allem die Haut reagiert empfindlich auf Veränderungen, sie ist ein Spiegel unseres Stoffwechsels. Allergische Reaktionen, Entzündungen oder eine schlechte Durchblutung und Versorgung mit Sauerstoff machen sich schnell bemerkbar. Dann sieht der Teint fahl oder grobporig aus, das Gewebe wirkt schlaff.

Aminosäuren liefern Vitalstoffe, die Haut, Haare und Nägel von innen her ernähren. Auf diese Weise wird das Bindegewebe gestärkt, die Haut bleibt geschmeidig und elastisch, die Nägel fest und das Haar kräftig.

Der Sommer hinterlässt Spuren.

Nicht nur die Zufuhr von Aminosäuren und Vitamin D ist in den Herbst/Winter Monaten für den Körper wichtig, auch der Schutz Ihrer Haut darf nicht zu kurz kommen.

Viele Menschen leiden in den kalten Jahreszeiten sehr unter Hautproblemen wie:

  • Feuchtigkeitsmangel (spröde Haut)
  • Umweltbelastungen
  • Hautschäden durch hohe Sonnenbelastung bzw. Pigmentstörung
  • Hautempfindlichkeit

Was können wir für Sie tun und welche Behandlungen sind in dieser Jahreszeit besonders wichtig?

Z.B. ist eine Vitalbehandlung in Kombination mit einer CO2 Laser Behandlung sehr effektiv.
Ihre Haut wird dadurch:

  • Von Innen geglättet
  • Zur Zellerneuerung aktiviert
  • Feinporiger
  • Frischer und praller

Mehr Infos über die Behandlungen:

Vitalbehandlung
CO2 Laser

Share on Facebook0Tweet about this on TwitterShare on Google+0