Die Zeichen der Zeit beschränken sich leider nicht nur auf ein Merkmal, sondern graben sich flächig in das Gesicht ein. Hinzu kommt die Schwerkraft, die ein schönes, oval anmutendes Gesicht nach und nach eher rundlich-quadratisch erscheinen lässt. Einfallende Wangen, tiefe Nasolabialfalten und sich verwischende Kieferlinien lassen Hängebäckchen entstehen, die mimischen Muskeln um Augen und Mund sowie Augenringe und eingefallene Schläfen tun ein Übriges. Ein Facelift kann helfen und die Haut wieder jugendlich wirken lassen.

Warum ein Facelift ohne OP?

Für eine frischere Ausstrahlung ist es nicht unbedingt nötig, sich „unters Messer zu legen“. Für Patienten bis ca. 55 Jahre sind altersbedingte Gesichtsveränderungen noch nicht so umfangreich. Ein Facelift ohne OP verhilft hier ebenso zu einer strafferen Gesichtskontur. Sowohl Kosten, als auch die körperliche Belastung sind bei einer Unterspritzung deutlich niedriger, als bei einer OP. Zudem sind keine längeren Ausfallzeiten zu erwarten.

Das Verfahren beim Facelift ohne OP

Ganz ohne OP wird beim Facelift mit Hilfe von Hyaluronsäure und Botulinumtoxin (Botox) die ursprüngliche Schönheit wieder aufgebaut. Die Behandlung dreht das Rad der Zeit ein deutliches Stück zurück und lässt Sie wieder mit Freude in den Spiegel schauen. Beim Full-Face-Contouring wird in einem ausführlichen Gespräch ermittelt, welche Merkmale Sie am störendsten empfinden und welche Areale von einem Gewebeaufbau am meisten profitieren. Nach der Definition mehrerer Behandlungsareale werden Botulinumtoxin (Botox) und Hyaluronsäure in nur einer Sitzung so kombiniert, dass ein optimales Gesamtbild entsteht – der spektakuläre Effekt eines Full-Face-Contourings.

Der Behandlungsablauf beim Facelift ohne OP

Das milde Facelift ohne OP erfolgt nach einem ausgewogenen, individuell konzipierten Plan. Im Anschluss an das eingehende Beratungsgespräch bauen wir die definierten Gesichtsbereiche mit Hyaluronsäure sorgsam auf und behandeln die Mimikmuskeln. Ein Full-Face-Contouring erreicht außerordentlich gute Ergebnisse, die – individuell variierend – ca. 12-18 Monate anhalten. Ergänzende Auffrischungen sind möglich und verlängern das Behandlungsresultat zusätzlich. In Einzelfällen kann es bei einem Facelift auch zu Nebenwirkungen kommen, diese bleiben auf leichte Schwellungen und Blutergüsse begrenzt, die allerdings rasch und vollkommen abklingen.

 

Wissenswertes im Überblick – Facelift im Detail

Behandlungsort: Baden-Baden
Dauer der Behandlung: ca. 60-120 Minuten
Nachkontrolle: ca. 3-4 Wochen nach der Erstbehandlung
Gesellschaftsfähig: In seltenen Fällen kann es zu kleinen vorübergehenden Schwellungen oder kleinen Blutergüssen (blaue Flecken) kommen.
Schwangere/Stillende: Eine Behandlung während der Schwangerschaft und Stillzeit wird nicht empfohlen.
Sonstiges: Das Resultat ist sofort sichtbar und erreicht innerhalb von ca. 2 Wochen die maximale Wirkung. Um das bestmögliche Ergebnis bei einem Facelift ohne OP zu erzielen, nehmen wir bei der Nachkontrolle im Bedarfsfall kleine Feinkorrekturen vor.

Wenn Sie Fragen zum Facelift und zum Full-Face-Contouring haben oder einen unverbindlichen Beratungstermin vereinbaren möchten, stehen wir Ihnen telefonisch (07221 858890), über unser Kontaktformular oder unseren Rückrufservice zur Verfügung.

Wir beraten Sie gerne.
Ihr Team von Dr. Yusuf Yildirim aesthetics