In einer Kultur, in der das Piercen von Ohrlöchern zum Allgemeingut gehört, richtet sich das Augenmerk verstärkt auf diesen Körperteil. Immer mehr Menschen, vor allem Frauen, leiden folglich darunter, wenn ihre Ohrläppchen zusehends an Spannkraft und Fülle verlieren. Mit Hilfe von Hyaluronsäure lässt sich die gewünschte Ohrläppchenkorrektur problemlos realisieren. Die Ohrläppchen wirken erneut jugendlich-prall. Das Tragen von Ohrringen bereitet wieder Freude und lenkt die Aufmerksamkeit auf einen wohlgeformten „Eyecatcher“.

Die Behandlung

Eine Ohrläppchenkorrektur bedarf keinerlei Vorbereitung und erfolgt nahezu schmerzfrei. Die Hyaluronsäure verleiht dem Ohrringloch neue Stabilität, sodass es die Kraft hat, Ohrringe jeglicher Form zu tragen, ohne „ausgeleiert“ auszusehen. Je nach Bedarf behandeln wir angrenzende Bereiche mit. Da die Ohrläppchen nur passiv und sehr selten bewegt werden, ist eine Langzeitwirkung der eingebrachten Hyaluronsäure zu erwarten.

 

Wissenswertes im Überblick

Behandlungsort: Baden-Baden
Dauer der Behandlung: ca. 30 Minuten
Nachkontrolle: ca. 2 ½ Wochen nach der Erstbehandlung
Gesellschaftsfähig: i.d.R. sofort
Schwangere/Stillende: Behandlung während der Schwangerschaft und Stillzeit wird nicht empfohlen.
Sonstiges: Das Resultat ist sofort sichtbar und erreicht innerhalb von ca. 2 Wochen die maximale Wirkung. Um das bestmögliche Ergebnis bei einer Ohrläppchenkorrektur zu erzielen, nehmen wir bei der Nachkontrolle im Bedarfsfall kleine Feinkorrekturen vor.

Wenn Sie Fragen zur Behandlung der Ohrläppchenkorrektur haben oder einen unverbindlichen Beratungstermin vereinbaren möchten, stehen wir Ihnen telefonisch, über unser Kontaktformular oder unseren Rückrufservice zur Verfügung.

Wir beraten Sie gerne.
Ihr Team von Dr. Yusuf Yildirim aesthetics